Tauschen Sie alte Heiztruhen einfach gegen moderne Brennwerttruhen aus

  • Bundesweiter Vertrieb von Öl- und Gas-Heiztruhen (Brennwerttruhen) an Fachhandwerk
  • Lieferung und Inbetriebnahme in Schleswig-Holstein zum Pauschalpreis!
  • Persönliche Beratung vom Spezialisten (werktags von 9:00 – 18:00 Uhr)
  • Neueste Brennwerttechnik für bis zu 35% Einsparung von Öl oder Gas
  • Nur geringe Umbaukosten und wenig Aufwand für Ihre Kunden

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Tauschen Sie alte Heiztruhen einfach gegen moderne Brennwerttruhen aus

  • Bundesweiter Vertrieb von Öl- und Gas-Heiztruhen (Brennwerttruhen) an Fachhandwerk
  • Lieferung und Inbetriebnahme in Schleswig-Holstein zum Pauschalpreis!
  • Persönliche Beratung vom Spezialisten (werktags von 9:00 – 18:00 Uhr)
  • Neueste Brennwerttechnik für bis zu 35% Einsparung von Öl oder Gas
  • Nur geringe Umbaukosten und wenig Aufwand für Ihre Kunden

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Ist die Heiztruhe Ihres Kunden in die Jahre gekommen?
Suchen Sie Ersatz für eine Heiztruhe von Herstellern wie
Gerco, Scheer, Künzel, Rohleder?

Heiztruhen sind als robuste Heizungsanlagen seit über 50 Jahren bekannt für sehr leisen Betrieb und sparsamen Verbrauch.
Insbesondere in den ländlichen Gebieten war eine Heiztruhe bzw. eine Küchenheizzentrale, Etagenheizung
oder Kompaktheizzentrale von Herstellern wie Gerco, Scheer, Künzel oder Rohleder häufig die erste Wahl.

 
Austauschvorschlag für Gerco-Heiztruhen

Bewährtes Konzept

Die Heiztruhe war und ist ein bewährtes Konzept, da sie sich nahtlos und platzsparend in die bestehende Umgebung (Küche, Flur, Bad, etc.) einfügt. Durch die sehr kompakte Bauform konnten Heiztruhen in fast jede Küchenzeile eingebaut werden.

Als echte Plug-in-Lösung bzw. All-in-One-Lösung ist eine Heiztruhe immer so konzipiert, dass alle zur Wärmeerzeugung benötigten Komponenten und Aggregate bereits fix und fertig in dem Truhen-Gehäuse in Küchennormmaß vormontiert sind. Das Ergebnis des Konzepts Heiztruhe war und ist ein sicherer und komfortabler Heizbetrieb über viele Jahre bei Ihren Kunden.

Nunmehr sind sehr viele bestehende Heiztruhen – nach Jahrzehnten treuer Dienste – „in die Jahre“ gekommen.

Neue Anforderungen an Immissions- bzw. Umweltschutz sowie der natürliche Verschleiß stellen Ihre Kunden als Besitzer der alten Heiztruhen und Sie als planenden oder beauftragten Fachbetrieb vor eine Entscheidung.
Entweder die Heizungsanlage komplett neu konzipieren und Ihrem Kunden die einhergehenden hohen Umbaukosten sowie den Aufwand (evt. neue Küchenzeile bzw. Verlust von bestehendem Wohnraum für einen Heizungsraum, Verschmutzung durch Arbeitsmaßnahmen, etc.) begreiflich zu machen.

Oder einfach die alte Heiztruhe Ihres Kunden durch eine moderne Heiztruhe mit Brennwerttechnik austauschen – mit geringstem Aufwand und in der Regel nur geringen Umbaukosten für Ihren Kunden.

Jetzt mit modernster Brennwert-Technik

Das bewährte Konzept Heiztruhe können Ihre Kunden einfach weiter nutzen – durch den einfachen Austausch der alten Heiztruhe auf eine moderne Heiztruhe mit Brennwerttechnik für Öl oder Gas (Brennwerttruhe).

Die neuen Ölbrennwert BWA Heiztruhen sowie die neuen Gasbrennwert Heiztruhen BOY II-1 für Erdgas und Flüssiggas bieten jetzt alle Vorteile modernster Brennwerttechnik. Dadurch wird der Energiegehalt des eingesetzten Brennstoffs nahezu vollständig ausgenutzt.

Der Unterschied zu konventionellen Kesseln besteht darin, dass die neuen Heiztruhen als Brennwertkessel auch die Kondensationswärme des Wasserdampfes im Abgas nutzen. “Kalte Brennräume” reduzieren Abstrahl- und Abgasverluste jeweils unter 1%.

Moderne Brennwertsysteme sind in der Lage, die durch Verbrennung von Brennstoffen entstehenden Abgase zu kondensieren und dabei die freigesetzte latente Wärme (Kondensationswärme) zu nutzen. Diese Energie wird dem System wieder zugeführt. Bei normalen Heizungsanlagen entweicht diese Energie ungenutzt aus dem Schornstein.

Bieten Sie Ihren Kunden alle Vorteile durch den Einsatz modernster Brennwerttechnik in einem bewährten Konzept an – sie erhalten sparsame Qualität, die jeder Belastung standhält.

Vorteile des kompakten Konzepts Heiztruhe

 

Das bewährte Konzept Heiztruhe können Ihre Kunden einfach weiter nutzen – durch den einfachen Austausch der alten Heiztruhe auf eine moderne Heiztruhe mit Brennwerttechnik für Öl oder Gas (Brennwerttruhe).

Die neuen Ölbrennwert BWA Heiztruhen sowie die neuen Gasbrennwert Heiztruhen BOY II-1 für Erdgas und Flüssiggas bieten jetzt alle Vorteile modernster Brennwerttechnik. Dadurch wird der Energiegehalt des eingesetzten Brennstoffs nahezu vollständig ausgenutzt.

Neben den bewährten Vorteilen in Sachen Langlebigkeit, Betriebssicherheit und Komfort werden die neuen Ölbrennwert BWA Heiztruhen für schwefelarmes Heizöl sowie die neuen Gasbrennwert Heiztruhen BOY II-1 für Erdgas und Flüssiggas nun zusätzlich zum Sparschwein für das Zuhause Ihrer Kunden.

Auch Sie als Fachbetrieb bzw. Servicemonteur werden die neuen Heiztruhen mit den installations- und servicefreundlichen Mehrwerten schätzen, da diese ideal für eine Montage in bestehende Küchenzeilen, Bäder oder eine Einbringung in den Keller bzw. auf dem Dachboden sind. Ein Austausch kann somit schnell und mit nur wenig Aufwand geleistet werden.

„Alles inklusive“
Ob als Öl- oder Gasbrennwert-Heiztruhe: als echte Plug-in-Lösung bzw. All-in-One-Lösung ist eine Heiztruhe immer eine komplette Heizungsanlage mit allem, was für behagliche Wärme und Warmwasserversorgung nötig ist. Klar und zeitlos in Form und Funktion erhalten Ihre Kunden sparsame Qualität, die jeder Belastung standhält.


Doppelt isoliert
Sowohl Kesselkörper als auch Warmwasser-Boiler der Öl- oder Gasbrennwert-Heiztruhen sind sehr gut isoliert. Das Gehäuse ist zusätzlich nochmals mit Mineralwolle isoliert.


Geringer Montageaufwand

Bei unseren Öl- oder Gasbrennwert-Heiztruhen sind serienmäßig alle Komponenten werksseitig montiert. 

Bei der Ölbrennwert Heiztruhe BWA ist das Kesselschaltfeld mit der INTEGRA 3000 anschlussfertig vormontiert, bei der Gasbrennwert-Heiztruhen BOY II-1 erfolgt die Regelung über eine MCBA.

Die Abmessungen der Gasbrennwert-Heiztruhe sind identisch mit denen der Ölbrennwert-Heiztruhe. Durch den Überstand von 45mm an der Resopal-Arbeitsplatte bleibt an der Rückseite genügend Installationsraum für die Rohranbindungen.

Moderne Regeltechnik für Heizkomfort und sparsamen Betrieb.
Die INTEGRA 3000 bietet: Solarregler integriert, Mischerregelung, Pumpenlogik Pumpen- und Mischerstandschutz, Schaltuhr für Zirkulationspumpe, Warmwasservorrangschaltung, Zeitgesteuerte Vorrangschaltung, Betriebsstundenzähler, E-Bus für Fernbedienung, weitere Gruppenregler, Variable Frostwächterfunktion, Variable Heizgrenze, Antilegionellenschaltung, Verstellschutz, Sommer/Winterautomatik, Option für Fernbedienung.


Abgasführung

Absolut freier Zugang! Die variable Abgasführungen ist nach links, rechts oder nach hinten möglich. Dies bedeutet extreme Flexibilität, die zusätzlich zu geringen Montagezeiten führt.


Servicefreundlichkeit

Alle Bauteile der Ölbrennwert Heiztruhe BWA von E&H sind von oben erreichbar. Für die Kesselinspektion hat die Brennkammer einen Reinigungsdeckel von oben. Die Brennerkomponenten sind vorne rechts übersichtlich erreichbar. Regelungstechnik und Armaturen sind absolut leicht zugänglich.


Geschlossene Bodenwanne
Alle Komponenten sind in der 12 cm hohen, dichten Bodenwanne fest verschraubt. Leckagen und Wassertropfen werden sicher aufgefangen und ggf. sauber abgeleitet.

Ihre Kunden sparen mit modernster Brennwerttechnik bares Geld!

Modernste Brennwerttechnik schont nicht nur die Umwelt sondern insbesondere den Geldbeutel Ihrer Kunden
– sie werden es Ihnen als Fachbetrieb danken.

Durch den Austausch auf eine moderne Heiztruhe, ein Wärmezentrum oder einen Wandkessel können
– im Vergleich zu einer alten Heiztruhe bzw. Küchenheizzentrale, Etagenheizung oder Kompaktheizzentrale von Herstellern wie
Gerco, Scheer, Künzel oder Rohleder – bis zu 35% Heizöl oder Gas eingespart werden.

Brennwerttechnik schont

die Umwelt und den Geldbeutel!

HEIZTRUHE.de ist Partner des Fachhandwerks

 

Als Ingenieurbüro verstehen wir unsere Aufgabe in der Beratung sowie dem Vertrieb von Heiztruhen, Wärmezentren und Wandkesseln mit Brennwerttechnik für Öl und Gas. Wir verstehen uns als Partner des Fachhandwerks und beliefern ausschließlich Heizungsbaubetriebe bzw. Fachfirmen, die auch den Einbau sowie die (Erst)Inbetriebnahme bei ihren Kunden leisten. Zwischen uns und dem Fachhandwerk gibt es keine Konkurrenzsituation, da wir KEIN Online-Handel für Heiztruhen (Brennwerttruhen) oder sonstigen Heizungsanlagen sind.

Vielmehr bieten wir dem Fachhandwerk den Service, dass wir Verbrauchern – die uns anrufen – zu den Möglichkeiten von Austausch-Heiztruhen beraten und dann auf einen versierten Fachbetrieb (Heizungsbau-Unternehmen) mit „Heiztruhen-Erfahrung“ in ihrer Nähe verweisen bzw. den Kontakt herstellen. Wir setzen seit jeher auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Ihre Vorteile als Fachbetrieb im Überblick:

 

Nur minimale Umbaukosten bei Austausch einer alten Heiztruhe!
Wo einmal eine Heiztruhe von Herstellern wie zum Beispiel Gerco, Scheer, Künzel oder Rohleder Platz gefunden hat, findet auch eine moderne Öl-Heiztruhe oder Gas-Heiztruhe bzw. Brennwerttruhe, Küchenheizzentrale oder ein Wärmezentrum leicht wieder Platz.

Selbst in Ausnahmesituationen, für die wir praxistaugliche Lösungen entwickelt haben, sind nur geringe Umbauten (z.B. in Küche, Küchenschrank, etc.) nötig. Dies ist in der Regel schnell und einfach zu bewerkstelligen und sorgt dafür, dass ein Austausch vor allem sauber und mit geringstmöglichen Aufwand zu bewerkstelligen ist.


Persönliche Beratung „unter Kollegen“
Auf eine fachlich fundierte und lösungsorientierte Beratung „unter Kollegen“ können Sie bei uns immer zählen. Wenn Sie Fragen zu Ersatzteilen für eine bestehende Heiztruhe haben oder vor der Aufgabe stehen, eine bestehende Heiztruhe bei Ihrem Kunden auf eine moderne Öl- oder Gas-Heiztruhe (bzw. Brennwerttruhe) auszutauschen, stehen wir Ihnen werktags von 9:00 – 18:00 Uhr gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 0 48 81 – 72 19 oder per E-Mail an info@heiztruhe.de an. Als verlässlicher Partner des Handwerks helfen wir Ihnen gerne!


Schnelle Lieferung / Hilfestellung bei Erstinbetriebnahme
Die neue Öl-Brennwert-Heiztruhe oder die neue Gas-Brennwert-Heiztruhe für Ihren Kunden liefern wir nach einer Bestellung im Normalfall in nur 2-5 Tagen zu Ihnen in die Firma (durchschnittliche Lieferzeit, Abweichung möglich).

In Schleswig-Holstein bieten wir dem Fachhandwerk zudem den Service, die bestellte Heizungsanlage direkt aus unserem Lager (Verfügbarkeit vorausgesetzt) zu Ihnen oder Baustellen zu liefern.

Zusätzlich können Sie bei uns auch die Hilfestellung für die Erstinbetriebnahme und Einstellung der Anlage zum Pauschalpreis erhalten. Unser Angebot gilt ab „Öl in der Anlage“ und nur für Heiztruhen, die bei uns gekauft wurden. Sie sparen wertvolle Arbeitszeit Ihrer Monteure ein und es kommt zu keinen „Überraschungen“ beim Kunden vor Ort. Auch zu dieser Dienstleistung können Sie uns gerne ansprechen,


Troubleshooting bei laufenden Betrieb
Sollte es wider Erwarten zu Problemen oder Störungen im Betrieb der neuen Heiztruhe Ihres Kunden kommen, stehen wir Ihnen telefonisch mit Rat und Tipps zur Seite. Häufig sind nur kleine Einstellungsänderungen im Programm nötig, damit die Heiztruhe wieder optimal läuft und Ihr Kunde zufrieden ist.

Da wir an der Weiterentwicklung von Heiztruhen auf moderne Brennwerttechnik beteiligt waren, kennen wir sowohl die Technik als auch die Einstellungen aus dem eff-eff und können Ihrem Kundendienst vor Ort telefonisch Hinweise zur Problembeseitigung geben.


Erfahrung und Expertise in Sachen Heiztruhen und Brennwerttechnik
Als Ingenieurbüro haben wir Erfahrung aus über 2.500 Ölbrennwertgeräte der BWA Baureihe, die wir in den letzten Jahren gemeinsam mit Fachbetrieben des Handwerks erfolgreich installiert haben.


Großes Ersatzteillager
Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Zubehör- und Ersatzteilprogramm an. Sollten Sie einmal ein Ersatzteil benötigen, rufen Sie uns einfach an.